• Thomas Schwede

Unternehmen in einer herausfordernden Zeit | # Reiseträume

Aktualisiert: Feb 22


In unserem neuen Projekt stellen wir (Thomas Schwede & Stephan Wolf) Unternehmen aus unserer Region vor, welche in der herausfordernden Zeit des letzen Jahres neue Lösungen finden und mit ihren Kunden einen positiven Ausblick in das Jahr 2021 wagen. Wir portraitieren dabei die Person hinter dem Unternehmen und geben dem Inhaber selbst eine Stimme.


Chef des Reisebüros sitzt lächelnd am Tisch
Individuelle Reiseerlebnisse

Heute sind wir zu Gast bei Patrick Leistner, dem Inhaber der Reiseträume GmbH, welcher seit über 30 Jahren Urlaubsgäste am Markt 22 in Glauchau empfängt. Das im Laufe der Jahre auf drei Reisebüros mit 14 Touristik Profis gewachsene Unternehmen verbindet die Leidenschaft zum Reisen. Neben der breiten Palette an unterschiedlichsten Reisezielen sind Genuss Wanderreisen, Radtourismus, besondere Kleingruppenreisen und das Zusammenstellen von individuellen Reiseerlebnissen das Spezialgebiet des Reiseträume Team.


Das Erfüllen von Urlaubswünschen war seit dem Frühjahr 2020 für uns kaum mehr möglich, da Reisebeschränkungen und der 1. Lockdown eine Welle an Stornierungen ausgelöst haben, berichtet Patrick Leistner. Die schon mehrfach durch Airline und Veranstalter Pleiten erprobte Reisebranche wurde durch die Pandemie wie in einem schlechten Film erschüttert. Zudem muss man Wissen, dass seit Herbst 2019 bis zum ersten Lockdown schon 75% aller Reisen für das Jahr 2020 gebucht waren und durch alle folgenden Stornierungen das verdiente Geld der letzten 10 Monate zurück gezahlt werden musste. Die gebuchten Urlaubsgäste waren zudem in Sorge um ihren Urlaub und um ihr Geld.



Durch den professionellen und geduldigen Einsatz des gesamten Teams könnten für jeden Gast individuelle Lösungen gefunden werden, wobei auf die telefonische Unterstützung nahezu alle großen Veranstalter nicht zu zählen war. Diese waren auch für uns als Vertriebspartner kaum erreichbar und wir befanden uns in einer wirklich skurrilen Situation. Durch die vielen Stornierungen und dauerklingelnde Telefone hatten wir viel Arbeit und mussten zeitgleich aber aus Kostengründen in die Kurzarbeit gehen.


Der Sommer brachte dabei für uns auch keine wirtschaftliche Erholung. "Ich bin sehr stolz auf mein Team, da wir uns in dieser herausfordernden Zeit immer wieder gegenseitig motiviert und unterstützt haben". Wir sind durchgehend für unsere Kunden über alle Medien erreichbar geblieben und haben viel Mut zugesprochen bekommen. Eine komplette Neugestaltung der Webseite mit separater Covid und aktuell möglichen Reisen Seite wurde vorgenommen, um die gesamte Digitalisierung und einen noch intensiveren Austausch mit unseren Kunden zu ermöglichen. Zusätzlich haben wir neue individuelle und interaktive Schaufenster mit QR Code Kennung zu unseren Geheimtips gestaltet.



Positiv und voller Zuversicht blicken wir nach vorn


Der Glaube an unsere Kunden, an uns selbst und die Möglichkeit, dass Reisen auch in Zukunft wieder stattfinden, hat dabei immer neue Kräfte freigesetzt. Nach einem kurzen Lichtblick im Herbst kam dann im November mit dem zweiten Lockdown die Ernüchterung auf einen langen, reisefreien Winter. Wir haben im Dezember auf teure Weihnachtspost verzichtet und statt dessen über 600 unserer Kunden telefonisch angerufen. In diesen herzlichen Gesprächen hat man sich gegenseitig Mut gemacht und gespürt, dass in diesem 2. Lockdown deutlich mehr Menschen direkt davon betroffen waren.


Nach nun über 10 Monaten quasi Arbeitsverbot können wir stolz sein trotz aller Widrigkeiten so viel geschafft zu haben, um immer noch positiv nach vorne zu schauen, beschreibt Patrick Leistner die momentane Gemütslage in seinem Team. Wir geben nicht auf und bleiben weiterhin für unsere treuen Kunden erreichbar, gerne auch per Videocall. Am meisten freut sich das "Reiseträume Team" bald wieder die schönsten Urlaubsreisen für ihre Gäste persönlich zusammen zu stellen, damit Urlaub schon bald wieder eine der wohl wichtigsten Auszeiten im Jahr werden kann.




Wenn auch Sie mit ihrem Unternehmen Teil unseres Projekts werden möchten, damit Ihr Service und Ihre Leistung nicht in Vergessenheit gerät, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Mit unserem Engagement geben wir Ihnen in kreativer Form eine Stimme.


persönliche Beratung und eine entspannte Wohlfühlatmosphäre




#gemeinsamfuerdieregion #business #businessfotografie #unternehmensfotografie #glauchau #reisetraueme #packdiekoffer

251 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen