• Thomas Schwede

Unternehmen in einer herausfordernden Zeit | # Lebenssinn Floristik



In unserem neuen Projekt stellen wir (Thomas Schwede & Stephan Wolf) Unternehmen aus unserer Region vor, welche in der herausfordernden Zeit des letzen Jahres neue Lösungen finden und mit ihren Kunden einen positiven Ausblick in das Jahr 2021 wagen.


Wir portraitieren dabei die Person hinter dem Unternehmen und geben dem Inhaber selbst eine Stimme.



Wo Blumen blühen lächelt die Welt


Heute sind wir zu Gast bei Annegret Wutzler, der Inhaberin des Floristik Geschäfts Lebenssinn in Wilkau-Haßlau. Seit über 30 Jahren ist das Floristikhandwerk dabei Lebensinhalt und gelebte Leidenschaft, welche im Jahre 2017 ein neues Zuhause im Lebenssinn gefunden hat.


Mit familiärer Unterstützung wurde dass mittlerweile aus zwei Angestellten bestehende Unternehmen mit viel Liebe zum Detail und der Gestaltung schöner Blumenstäuße überregional bekannt. Von Schönheide über Reichenbach bis Chemnitz schätzen viele treue Stammkunden die herzliche Art des gesamten Teams.


Neben unterschiedlichster Floristik bieten wir unseren Kunden ein kreatives Rundumsorglospaket mit ausgefallenen Holzlampen, Ledertaschen und individuellen Interieur, berichtet Annegret Wutzler. Ihrem Credo "Wo Blumen blühen lächelt die Welt" ist sie bis heute treu geblieben und sieht die Floristik in gewisser Weise auch als Seelentröster. "Wir lieben den Austausch mit unseren Kunden, hören gerne zu und gehen auf individuelle Wünsche ein."


Dies ist seit dem 1.Lockdown in gewohnter Weise nicht mehr möglich und unseren Lebenssinn traf es völlig unerwartet. In den ersten Tagen hatten wir Existenzängste, da wir viel investiert hatten und auf der kompletten Frühjahres- und Osterware förmlich sitzen blieben.



Der erste Schock ähnliche Zustand löste sich dann etwas, als wir den kontaktlosen Hofverkauf mit der Kasse des Vertrauens eingeführt hatten. Dieser wurde von unseren Kunden so gut angenommen, dass auch wir neue Kraft schöpften. Zudem waren wir durch die vergangenen Hochwasser in unserer Region schon krisenerprobt, welches uns zusätzlich Mut machte.


Bei der Wiedereröffnung zur Beet und Balkonsaison waren wir auch Anlaufpunkt zusätzlicher Kunden und konnten endlich wieder in glückliche Gesichter schauen. Der Sommer lief dann fast auf Normalniveau und brachte eine gewisse Leichtigkeit mit sich.


Im September traf die schon zu Jahresbeginn bestellte Weihnachtsware ein, welche auch in Vorbereitung auf unsere traditionelle Hofweihnacht für Vorfreude sorgte. Diese Vorfreude wurde mit dem zweiten Lockdown völlig zerstreut. Wir mussten die Hofweihnacht absagen und hatten nun die dreifache Ware gegenüber dem Sommer im Laden, welche wir nicht mehr verkaufen konnten. Die umsatzstärkste Woche vor Weihnachten fehlt uns dabei bis heute.



Mit andauernden Lockdown haben wir eine Veränderung am Enthusiasmus der Menschen gemerkt. Alle Maßnahmen waren deutlich spürbar und eine gewisse Perspektivlosigkeit machte sich breit.


Durch die viele Unterstützung unserer Kunden mittels Bekundungen und Nachrichten, den Zusammenhalt der lokalen Unternehmen und Spendensammlungen der Lutherkirche in Wilkau-Haßlau, haben wir immer wieder positiv nach vorne geschaut. Die Auslieferung von Blumensträußen an unsere Kunden hat uns auch ohne Aussicht auf Gewinn ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.



Wir möchten unsere Kunden glücklich machen und haben keinen Aufwand gescheut dies in dieser schwierigen und sehr herausfordernden Zeit ebenfalls zu tun.

In der Hoffnung schon bald alle treuen Kunden in gewohnter Form wieder im Laden begrüßen zu können, geben den Mitarbeiterinnen und der Familie vom Lebenssinn das nötige Durchhaltevermögen mit einem positiven Blick auf den Frühling 2021.





Wenn auch Sie mit ihrem Unternehmen Teil unseres Projekts werden möchten, damit Ihr Service und Ihre Leistung nicht in Vergessenheit gerät, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Mit unserem Engagement geben wir Ihnen in kreativer Form eine Stimme.



Lebensinhalt & gelebte Leidenschaft



#gemeinsamfuerdieregion #business #businessfotografie #unternehmensfotografie #wilkauhasslau #lebenssinn #floristik

797 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen